Wie man um einen Haarschnitt bittet – Haar-Terminologie für Männer

Es ist entscheidend, dass Sie die gewünschte Frisur haben, sich selbstsicher und stilvoll zu fühlen. Leider wissen viele Leute nicht, wie sie mit ihrem Friseur reden sollen, geschweige denn, wie man um einen Haarschnitt bittet! Während Haar Terminologie und Namen kompliziert sein können, ist es wichtig für Männer zu wissen, was man einem Friseur und wie man die Frisur beschreibt, die sie erhalten möchten, zu beschreiben!

Im Folgenden geben wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie den Barbershop besuchen. Ob Sie nach einem Taper Fade, Kamm, Quiff, Pompadour, Buzz Cut oder Caesar Haarschnitt fragen, hier sind die Begriffe, um einen guten Schnitt zu bekommen.

Wie Sie mit Ihrem Friseur sprechen

Wenn Sie zum ersten Mal in den Friseursalon gehen oder einen neuen Haarschnitt versuchen, sind Sie vielleicht besorgt darüber, mit Ihrem Friseur zu sprechen. Insbesondere können Sie neugierig sein, welche Frisur zu bekommen und wie für diesen Haarschnitt richtig zu fragen. Hier ist eine grundlegende Anleitung zum Friseur sprechen für lange und kurze Männer Frisuren!

  1. Denken Sie an eine Frisur, bevor Sie Ihren Friseur besuchen. Wenn möglich, erforschen Sie die verschiedenen Arten von Haarschnitten und finden Sie ein Bild, das dem gewünschten Stil entspricht.
  2. Have a hairstyle in mind before visiting your barber. If possible, research the different types of haircuts and find a picture that matches the style you want.
  3. If you’re asking for a fade, know which type or number (e.g. guard size refers to length) you prefer.
  4. Decide how you want to style your hair on top. What hairstyle you pick will determine the length of your cut and what parts of your hair need to be layered, thinned, straightened or shortened.
  5. Finally, select how to trim your neckline. Your neckline can be cut in a few ways – blocked, rounded, or tapered.
  6. Wenn Sie nach einer Überblendung fragen, sollten Sie wissen, welcher Typ oder welche Nummer (z. B. Schutzgröße bezieht sich auf die Länge) bevorzugt.
  7. Have a hairstyle in mind before visiting your barber. If possible, research the different types of haircuts and find a picture that matches the style you want.
  8. If you’re asking for a fade, know which type or number (e.g. guard size refers to length) you prefer.
  9. Decide how you want to style your hair on top. What hairstyle you pick will determine the length of your cut and what parts of your hair need to be layered, thinned, straightened or shortened.
  10. Finally, select how to trim your neckline. Your neckline can be cut in a few ways – blocked, rounded, or tapered.
  11. Entscheiden Sie, wie Sie Ihr Haar an der Spitze stylen möchten. Welche Frisur du auswählst, bestimmt die Länge deines Schnitts und welche Teile deines Haares müssen geschichtet, ausgedünnt, begradigt oder gekürzt werden.
  12. Have a hairstyle in mind before visiting your barber. If possible, research the different types of haircuts and find a picture that matches the style you want.
  13. If you’re asking for a fade, know which type or number (e.g. guard size refers to length) you prefer.
  14. Decide how you want to style your hair on top. What hairstyle you pick will determine the length of your cut and what parts of your hair need to be layered, thinned, straightened or shortened.
  15. Finally, select how to trim your neckline. Your neckline can be cut in a few ways – blocked, rounded, or tapered.
  16. Schließlich wählen Sie, wie Sie Ihren Ausschnitt trimmen. Ihr Ausschnitt kann auf verschiedene Arten geschnitten werden – blockiert, abgerundet oder konisch.
  17. Have a hairstyle in mind before visiting your barber. If possible, research the different types of haircuts and find a picture that matches the style you want.
  18. If you’re asking for a fade, know which type or number (e.g. guard size refers to length) you prefer.
  19. Decide how you want to style your hair on top. What hairstyle you pick will determine the length of your cut and what parts of your hair need to be layered, thinned, straightened or shortened.
  20. Finally, select how to trim your neckline. Your neckline can be cut in a few ways – blocked, rounded, or tapered.

Wie man nach einem Taper Fade Haircut fragt

So viel wie wir es wünschen, war es einfach, fragen für eine Taper Haarschnitt tatsächlich erfordert ein wenig Detail. Dies liegt daran, dass es viele verschiedene Arten von konischen Schnitten gibt – einige variieren in Bezug darauf, wo die verblassten Seiten beginnen und andere davon abhängen, wie kurz oder lang Ihr Haar summt.

Zum Beispiel gibt es High, Mid, Low, Skin oder Glatze, Temp, Burst, Rasierer und Drop-Fades. Für Anfänger empfehlen wir die Wahl zwischen Hoch- und Tiefkegel. Alternativ können Leute einen Unterschnitt bekommen.

Gemeinsame Haarschnitt-Terminologie

Hier finden Sie einige Begriffe aus dem Friseur- und Frisörbereich, die Sie auffrischen möchten, bevor Sie sich mit Ihrem Friseur unterhalten können.

  • Taper vs Fade – Im Allgemeinen werden diese Begriffe in den meisten Friseursalons synonym verwendet. Aber technisch ist ein Fade mit Clippern geschnitten und fügt sich in die Haut ein. Eine Verjüngung ist nicht notwendigerweise so kurz, dass sie an den Seiten verbleibt.
  • Taper vs Fade – Generally, these terms are used interchangeably in most barbershops. But technically, a fade is cut using clippers and blends into the skin. A taper isn’t necessarily buzzed as short and usually involves more hair left on the sides.
  • Undercut Fade – This style on the sides combines two very popular cuts.
  • Haircut Numbers – Also known as guard sizes, the grade you ask for will determine the length of your fade, undercut, or buzz cut.
  • Textured – Textured hairstyles look natural and don’t involve styling with pomade, gel, wax, or putty.
  • Undercut Fade – Dieser Stil an den Seiten kombiniert zwei sehr beliebte Schnitte.
  • Taper vs Fade – Generally, these terms are used interchangeably in most barbershops. But technically, a fade is cut using clippers and blends into the skin. A taper isn’t necessarily buzzed as short and usually involves more hair left on the sides.
  • Undercut Fade – This style on the sides combines two very popular cuts.
  • Haircut Numbers – Also known as guard sizes, the grade you ask for will determine the length of your fade, undercut, or buzz cut.
  • Textured – Textured hairstyles look natural and don’t involve styling with pomade, gel, wax, or putty.
  • Haarschnitt-Nummern – Auch als Schutzgrößen bezeichnet, die Qualität, nach der Sie fragen, bestimmt die Länge Ihres Fade-, Undercut- oder Buzz-Schnitts.
  • Taper vs Fade – Generally, these terms are used interchangeably in most barbershops. But technically, a fade is cut using clippers and blends into the skin. A taper isn’t necessarily buzzed as short and usually involves more hair left on the sides.
  • Undercut Fade – This style on the sides combines two very popular cuts.
  • Haircut Numbers – Also known as guard sizes, the grade you ask for will determine the length of your fade, undercut, or buzz cut.
  • Textured – Textured hairstyles look natural and don’t involve styling with pomade, gel, wax, or putty.
  • Textured – Strukturierte Frisuren sehen natürlich aus und beinhalten kein Styling mit Pomade, Gel, Wachs oder Kitt.
  • Taper vs Fade – Generally, these terms are used interchangeably in most barbershops. But technically, a fade is cut using clippers and blends into the skin. A taper isn’t necessarily buzzed as short and usually involves more hair left on the sides.
  • Undercut Fade – This style on the sides combines two very popular cuts.
  • Haircut Numbers – Also known as guard sizes, the grade you ask for will determine the length of your fade, undercut, or buzz cut.
  • Textured – Textured hairstyles look natural and don’t involve styling with pomade, gel, wax, or putty.

Haarschnitt-Nummern-Diagramm

Haircut grades or numbers range between 1 and 8, with a

  • Nummer 1: 1/8 Zoll
  • Number 1: One-eighth of an inch
  • Number 2: One-quarter of an inch
  • Number 3: Three-eighths of an inch
  • Number 4: Half an inch
  • Number 5: Five-eighths of an inch
  • Number 6: Three-quarters of an inch
  • Number 7: Seven-eighths of an inch
  • Number 8: One inch
  • Nummer 2: Ein Viertel Zoll
  • Number 1: One-eighth of an inch
  • Number 2: One-quarter of an inch
  • Number 3: Three-eighths of an inch
  • Number 4: Half an inch
  • Number 5: Five-eighths of an inch
  • Number 6: Three-quarters of an inch
  • Number 7: Seven-eighths of an inch
  • Number 8: One inch
  • Nummer 3: Drei Achtel Zoll
  • Number 1: One-eighth of an inch
  • Number 2: One-quarter of an inch
  • Number 3: Three-eighths of an inch
  • Number 4: Half an inch
  • Number 5: Five-eighths of an inch
  • Number 6: Three-quarters of an inch
  • Number 7: Seven-eighths of an inch
  • Number 8: One inch
  • Nummer 4: Ein halber Zoll
  • Number 1: One-eighth of an inch
  • Number 2: One-quarter of an inch
  • Number 3: Three-eighths of an inch
  • Number 4: Half an inch
  • Number 5: Five-eighths of an inch
  • Number 6: Three-quarters of an inch
  • Number 7: Seven-eighths of an inch
  • Number 8: One inch
  • Nummer 5: Fünf Achtel Zoll
  • Number 1: One-eighth of an inch
  • Number 2: One-quarter of an inch
  • Number 3: Three-eighths of an inch
  • Number 4: Half an inch
  • Number 5: Five-eighths of an inch
  • Number 6: Three-quarters of an inch
  • Number 7: Seven-eighths of an inch
  • Number 8: One inch
  • Nummer 6: Dreiviertel Zoll
  • Number 1: One-eighth of an inch
  • Number 2: One-quarter of an inch
  • Number 3: Three-eighths of an inch
  • Number 4: Half an inch
  • Number 5: Five-eighths of an inch
  • Number 6: Three-quarters of an inch
  • Number 7: Seven-eighths of an inch
  • Number 8: One inch
  • Nummer 7: Sieben Achtel Zoll
  • Number 1: One-eighth of an inch
  • Number 2: One-quarter of an inch
  • Number 3: Three-eighths of an inch
  • Number 4: Half an inch
  • Number 5: Five-eighths of an inch
  • Number 6: Three-quarters of an inch
  • Number 7: Seven-eighths of an inch
  • Number 8: One inch
  • Nummer 8: Ein Zoll
  • Number 1: One-eighth of an inch
  • Number 2: One-quarter of an inch
  • Number 3: Three-eighths of an inch
  • Number 4: Half an inch
  • Number 5: Five-eighths of an inch
  • Number 6: Three-quarters of an inch
  • Number 7: Seven-eighths of an inch
  • Number 8: One inch

Arten von Haarschnitten für Männer

Mit so vielen verschiedenen Arten von Haarschnitten für Männer ist es wichtig, mit beliebten Haartrends Schritt zu halten. Hier sind die besten langen, mittleren und kurzen Herren Frisuren zur Auswahl.

Unterschnitt

Anstelle eines verblassten Haarschnitts an den Seiten können Männer ihren Friseur um einen Hinterschnitt bitten. Während sie noch kurz ist, verjüngt sich die unterschnittene Frisur nicht allmählich und beginnt stattdessen hoch und lässt eine Länge übrig. Es ist ein Stil, der mit vielen coolen Frisuren gut funktioniert, einschließlich dem glatten Rücken.

Buzz-Schnitt

Der Buzz Cut ist wahrscheinlich der wartungsarmste und leichteste Männerhaarschnitt. In der Tat, einige Leute summen ihre eigenen Haare zu Hause mit qualitativ hochwertigen Clippern.

Crew Cut

Die Crew-Schnitt, auch bekannt als der Ivy-League-Haarschnitt, ähnelt dem Buzz-Schnitt, aber etwas länger in der Länge. Dieser klassische Stil sieht auf fast jedem gut aus. Wenn Sie Ihren Friseur nach einem Schnitt fragen, geben Sie bitte an, welche Art von Fade an den Seiten gewünscht wird und wie viel Länge oben bleiben muss.

Caesar Schnitt

Der Caesar-Haarschnitt ähnelt einem Crew-Cut, aber mit Fransen. Um den Caesar zu stylen, ziehen die Jungs ihr Haar nach vorne und lassen ihren Pony ordentlich auf der Stirn ruhen. Glücklicherweise ist es einfach, den Caesar zu bekommen. Da die meisten Stylisten mit diesem beliebten Schnitt vertraut sind, ist es einfach, den Friseur nach einem Caesar-Haarschnitt zu fragen.

Französisch Crop

Die „French Crop“, oder jede abgeschnittene Frisur, erfordert einen kurzen aber definierten Rand. Im Gegensatz zum Caesar hängen Crop Tops nicht über der Stirn. Mit abgeschnittenen Frisuren ist das Einzige, was man dem Friseur sagen muss, wie man die Seiten verjüngt.

Kamm über

Der moderne Kamm über Frisur oder Kamm über verblassen Haarschnitt, ist ein Cousin des Seitenteils. Mit kurzen Seiten und einem längeren Oberteil können Männer den Look stylen, indem sie ihre Haare auf einer Seite kämmen. In der Regel ist das Styling strukturiert und locker für ein einfaches, aber stilvolles Finish. Fragen Sie nach einem Kamm und zeigen Sie eines dieser Bilder und Ihr Barbier weiß genau, was Sie wollen!

Seitenteil

Der Seitenteil stellt eine klassische Frisur dar, die perfekt für Business- oder Casual-Einstellungen ist. Wie beim Kämmen müssen Sie Ihr Haar mit einem Kamm teilen und zur Seite ziehen. Der Unterschied zwischen dem Combover und dem Seitenteil besteht darin, dass letzterer ein gepflegtes Aussehen bietet, wie es eher ein Gentleman-Haarschnitt ist.

Pompadour

Die Pompadour kommt in klassischen und modernen Variationen und bietet viel Vielseitigkeit. Zum Beispiel kann diese mittellange Frisur in eine Kutte verwandelt oder überkämmt werden, wenn Sie mit dem gleichen Look gelangweilt sind. Darüber hinaus empfehlen wir eine hohe Haut Fade oder Unterschnitt an den Seiten für einen kontrastreichen Stil, den Sie lieben werden!

Quiff

Wie der Pomp ist das moderne Quiff gebürstet, strukturiert und fließend. Wenn Sie gerades, dickes Haar haben, ist der Quiff-Haarschnitt sicherlich einen Versuch wert!

Slicked Back Hair

Der Slickback ist ein Retro-Style, oft gepaart mit einem Undercut. Ursprünglich ein Greaser-Look, verwendet modernes, geschmeidiges Haar ein Styling-Produkt und einen Kamm, um Ihr Haar für ein klassisches und gleichzeitig hippes Aussehen zurück zu ziehen.

Stacheliges Haar

Eine beliebte Frisur der 90er Jahre, texturierte stachelige Haare hat in letzter Zeit Trend. Spikes können mit Pomade, Wachs oder Kitt auf vielfältige Weise gestylt werden, um die Spikes zu erzeugen.

Gelocktes Haar

Obwohl es manchen Leuten schwer fällt, Locken zu zähmen, ist es das Geheimnis, gute lockige Frisuren zu finden, die für dein Haar funktionieren. Anstatt zu kämpfen, um deine Wellen zu kontrollieren, glauben wir, dass du die einzigartigen Stile, die dir zur Verfügung stehen, annehmen solltest. Halten Sie außerdem Ihr lockiges Haar kurz und pflegeleicht.

Haut und Bald Fade

Die Haut verblassen ist eine coole Art, um die Haare auf Ihren Seiten und Rücken zu schneiden. Kahle Übergänge erfordern, dass die Barbiere für einen sehr kurzen Blick langsam auf die Haut summen. Letztendlich sticht der Kontrast von rasierten Seiten und einer vollen Haarpracht hervor.

Faux Hawk

Der falsche Falke, alias ein fohawk, ist eine Version des Mohawks. Als weniger extremer Schnitt haben Faux-Hawk-Stile kurze Seiten und Haare oben, die sich in die Mitte schieben, um das Aussehen eines Irokesenschnitts zu erzeugen.

Wie man um einen Haarschnitt bittet

Was du deinem Friseur sagen und einen guten Haarschnitt bekommen solltest, sollte das Letzte sein, was dir Angst macht. Mit dieser einfachen Anleitung sollten Sie genau wissen, wie Sie jeden Haarschnitt in einem Friseursalon mit Zuversicht bestellen können. Um diese einfachen Schritte geht es wieder um einen Haarschnitt:

  • Bevor Sie Ihren Friseur besuchen, sollten Sie wissen, welchen Haarschnitt oder welche Frisur Sie bevorzugen. Suche nach Beispielen.
  • Know what haircut or style you want before you visit your barber. Research to find examples.
  • If you want a fade, know how short (hair clipper size) and where it should start (high, mid or low).
  • Think about the length of hair you want on top. If unsure, tell your hairdresser how you want to style your hair and ask for their feedback.
  • Make sure you’re happy with your neckline, sideburns, and hairline before leaving!
  • Wenn Sie eine Fade wollen, wissen Sie, wie kurz (Haarschneider Größe) und wo es beginnen soll (hoch, mittel oder niedrig).
  • Know what haircut or style you want before you visit your barber. Research to find examples.
  • If you want a fade, know how short (hair clipper size) and where it should start (high, mid or low).
  • Think about the length of hair you want on top. If unsure, tell your hairdresser how you want to style your hair and ask for their feedback.
  • Make sure you’re happy with your neckline, sideburns, and hairline before leaving!
  • Denken Sie über die Länge der Haare, die Sie an der Spitze wollen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sagen Sie Ihrem Friseur, wie Sie Ihre Frisur stylen möchten und fragen Sie nach ihrem Feedback.
  • Know what haircut or style you want before you visit your barber. Research to find examples.
  • If you want a fade, know how short (hair clipper size) and where it should start (high, mid or low).
  • Think about the length of hair you want on top. If unsure, tell your hairdresser how you want to style your hair and ask for their feedback.
  • Make sure you’re happy with your neckline, sideburns, and hairline before leaving!
  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Ausschnitt, Koteletten und Haaransatz zufrieden sind, bevor Sie gehen!
  • Know what haircut or style you want before you visit your barber. Research to find examples.
  • If you want a fade, know how short (hair clipper size) and where it should start (high, mid or low).
  • Think about the length of hair you want on top. If unsure, tell your hairdresser how you want to style your hair and ask for their feedback.
  • Make sure you’re happy with your neckline, sideburns, and hairline before leaving!

Für Ideen, überprüfen Sie die besten neuen Frisuren des Jahres!

Schlagwörter:

Check Also

Muss Faded Haircuts für Jungs sehen

Faded Haarschnitte sind in der Regel die beliebtesten Frisuren für Männer mit dicken, welligen oder …

Schreibe einen Kommentar